Idee/Konzept/Choreografie: KatharinaWiedenhofer
Tanz und Spiel: Danique de Bont und MagdalenaWiedenhofer
Dramaturgie: CélestineHennermann
Bühne und Kostüm: Larissa Jenne
Musik und Komposition: TorstenKnoll
Licht: SebastianSchackert

Foto: Daniel Blattmann 

Premiere: 12.02.2023 um 15 Uhr im Theaterhaus Frankfurt

 

Eine Performance mit Tanz und Musik für Alle ab 4 Jahren

Geheimlich

Geheimnisse sind spannend, kribbeln und machen Spaß. Ein Geheimnis ist etwas Tolles, Großes, Einmaliges. Man behält sie für sich, sie sind ja geheim, oder man teilt sie mit jemandem Besonderem. Man vertraut darauf, dass diese Person es nicht weitererzählt. Wenn das Vertrauen allerdings gebro­chen wird, dann hat dies meist Folgen. Es gibt auch Geheimnisse, die keinen Spaß machen, die drücken, die man am liebsten nicht für sich behalten will, wie geht man damit um?

Die Tänzerin Danique de Bont und die Schauspielerin Magdalena Wiedenhofer haben nicht nur ein großes gemeinsames Geheimnis, sondern auch viele kleine eigene. Sie bleiben neugierig, können die Spannung kaum beherrschen, suchen nach Geheimorten, sprechen in Geheimsprache, überraschen sich heimlich immer wieder und ob sie dann doch mit dem Geheimnis rausplatzen, ist geheim und wird hier nicht verraten!

„Geheimlich“ ist eine Choreografie des langjährigen Ensemblemitglieds Katharina Wiedenhofer und ein buntes Zusammenspiel aus Tanz, Bewegung, Performance, Musik und Sounds.

Gefördert vom Kulturamt der Stadt Frankfurt/M und dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst.